vicamtec.de     Vereinbaren Sie ein Informationstermin:
 
+49 35204 268008!
Netzwerk
Videoüberwachung
Datenschutz
vicamtec
Tobias Fuchs
Markt 11
01723 Wilsdruff
Deutschland

+49 35204 268008
info@vicamtec.de
Datenschutz

Datenverarbeitung durch Ihren Besuch auf der Internetseite
Internet Formulare/ Kontaktformular
Kontaktaufnahme per Email
Verlinkungen
Weitergabe Ihrer Daten
Automatisierte Entscheidungsfindung
Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Rechte, die sie geltend machen können
Rechtslage und Anpassung

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Internetseite. Datenschutz ist ein Thema geworden, welches mittlerweile fast jeden einbezieht. Im Folgenden finden Sie den Umfang und Ihre Rechte als Besucher der erfassten Daten auf der Internetseite.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechtes

Tobias Fuchs
Markt 11
01723 Wilsdruff
Email: info@gewerbeverein-wilsdruff.de
Tel. +49 35204 268008

Ein Datenschutzbeauftragter ist nach der bisherigen Rechtslage nicht notwendig.

Die Datenschutzerklärung sollte für jedermann verständlich sein und es werden Begriffe der DSGVO, welche in Art. 4 DSGVO erläutert werden, verwendet.

Datenverarbeitung durch Ihren Besuch auf der Internetseite

Durch das Aufrufen der Internetseite werden Daten zwischen Ihrem Browser und dem Server der Homepage übermittelt. Folgende Informationen werden ausgewertet:

Datum und Uhrzeit der angeforderten Seiten und Unterseiten, Browser, Auflösung, IP-Adresse und Datenmenge, welche übertragen wurde.

Die erhobenen Daten sind für einen reibungslosen technischen Ablauf, zur Beurteilung der Systemsicherheit, der System- und Serverstabilität und dem inhaltlichen Ausrichten des Internetauftrittes notwendig. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO unter Bezugnahme von Erwägungsgrund 47.

Die Daten werden automatisch anonymisiert, d.h. mit verkürzter IP-Adresse, kurzfristig gespeichert damit ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich ist.

Die anonymisierten Daten werden zu statistischen Zwecken in grafischer und numerischer Form addiert dargestellt. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet vom Webseitenbetreiber nicht statt.

Der Webspace ist von der Firma ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich gemietet die statistische Auswertung wird durch Awstats präsentiert. Weiterführende Informationen und die Kontaktdaten finden Sie:

https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

Cookies sind kleine Textdateien die nach dem Schließen des Browsers automatisch oder wenn die Speicherdauer abgelaufen ist, gelöscht werden. Sofern durch Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden erfolgt die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Durchführung des Vertrages bzw. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zwecks Wahrung der Berechtigten Interessen an einer kundenfreundlichen, informativen Ausrichtung des Seiteninhaltes und bester Funktionalität. Der Internetseitenbetreiber setzt keine Cookies ein.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er sie über Cookies informiert oder Cookies immer, niemals oder wahlweise zulässt. Informieren Sie sich darüber unter folgenden Links:

Opera: https://help.opera.com/en/latest/
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Viele Browser bieten eine Nicht-Ortungs-Funktion (Do-Not-Track) oder maskiertes browsen (anonymos browsing) an, wenn sie das einstellen, werden die vom Browser gegebenen Informationen den jeweiligen Parametern entsprechend eingeschränkt.

Sie können sich zu diesem Thema unter folgenden Links informieren:

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Opera: https://help.opera.com/de/latest/
Mozilla Firefox: https://www.mozilla.org/de/firefox/dnt/
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Internet Formulare/ Kontaktformular

Internetformulare dienen der kostenlosen Kontaktaufnahme im Kundeninteresse. Die Übertragung der von Ihnen eingegebenen Daten zu uns erfolgt ausschließlich verschlüsselt. Die Daten können Name und Vorname, Emailadresse, Telefonkontakt Zeitpunkt der Nachricht und Ihr Anliegen beinhalten.

In diesem Zusammenhang erfolgt keine Weitergabe an Dritte insoweit von Ihnen keine elektronische oder schriftliche Aufforderung von Ihrer Seite, dies zu tun erfolgt ist. Falls Sie zu einer Weitergabe dokumentiert aufgefordert haben erfolgt diese ausschließlich in dem kleinsten, den Zweck erfüllenden Rahmen.

Die Rechtsgrundlage für verarbeitete Daten, welche per Email übermittelt werden ist das Durchführen von vorvertraglichen Maßnahmen bzw. eines Vertrages nach Art. 6 Abs.1 b DSGVO bzw. Ihre uns erteilte Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich gelöscht, wenn der Zweck welche der Grund für die Datenerhebung war erfüllt oder entfallen ist und keine gesetzliche Pflicht die Aufbewahrung der Daten verlangt. Eine fortgesetzte Verarbeitung kann nur im Rahmen einer Anbahnung oder Erfüllung eines Vertrages erfolgen.

Es werden keine Formulare zum Ausfüllen angeboten.

Kontaktaufnahme per Email

Emailanfragen und die von Ihnen gesendeten Kontaktdatenwerden Zweck gebunden genutzt und für eventuelle Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. Abs. 1 f DSGVO d.h. unser berechtigtes Interesse, Ihr Anliegen zu beantworten oder Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, falls Sie auf einen Vertragsabschluss abzielen. Ihre Daten werden auch hier nach Bearbeitung gelöscht insoweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Im Fall von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen.

Verlinkungen

Soziale Netzwerke und andere Webseiten können auf der Homepage verlinkt sein. Es werden erst Daten an diese Dienste übertragen, wenn Sie auf die Seite des jeweiligen Betreibers weitergeleitet worden sind. Der jeweilige Seitenbetreiber ist für die Inhalte der Webseite und die Transparenz im Umgang mit Ihren Daten nach DSGVO alleinverantwortlich. Wir haben keinen Einfluss auf Menge, Art und Verarbeitung der dort von Ihnen erhobenen Daten.

Weitergabe Ihrer Daten

Grundsätzlich findet eine Weitergabe Ihrer Daten nicht statt, Ausnahmen sind:

o wenn der jeweiligen Datenverarbeitung explizit darauf hingewiesen wurde
o wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO dokumentiert dazu erteilt haben
o wenn die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO zur Ausübung, Geltendmachung bzw. Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und angenommen werden kann, dass für Sie kein überwiegendes Interesse an der Nichtweitergabe der Daten angenommen werden kann.
o für die Weitergabe der Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht und
o insoweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
Für die Abwicklung von Aufträgen mit externen Dienstleistern, binden wir diese vertraglich und Auftragsverarbeitungsverträgen gemäß Art. 28 DSGVO und kontrollieren die Einhaltung regelmäßig. Den Dienstleistern ist es untersagt Ihre Daten an Dritte weiterzugeben.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatische Kategorisierung und damit verbundenen Entscheidungsautomatismen bzw. Profiling nach Art. 22 DSGVO führen wir nicht durch.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist mit den gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen z.B. Handelsrecht, Steuerrecht identisch. Nach Ablauf der jeweiligen Frist werden alle Daten routinemäßig gelöscht. Nicht für eine weiterführende Vertragserfüllung benötigte Daten, für die auch kein berechtigtes Interesse zur Weiterverarbeitung oder Speicherung von unserer Seite aus besteht werden gelöscht, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht gebrauch machen.

Rechte, die sie geltend machen können

Ihre gesetzlichen Rechte als Betroffener nach dem Datenschutzrecht hinsichtlich der Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind: Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO - Sie können Auskunft über die Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer, Berichtigung, Informationen zu Ihrem Recht zur Berichtigung, Einschränkung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. Widersprich der Verarbeitung. Sie haben ein Beschwerderecht und Informationsrecht über die Herkunft Ihrer Daten, Information über automatisierte Entscheidungsfindungen, Profiling.

Berichtigungsrecht nach Art. 16 DSGVO - Sie können die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten bei uns verlangen.

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO - Sie haben das Recht einer unverzüglichen Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, dem nachgegangen werden muss insoweit darüber hinaus reichende Rechtsansprüche, das Recht auf freie Meinungsäußerung oder durch andere rechtliche Verpflichtungen nicht eingeschränkt ist.

Einschränkungsrecht nach Art. 18 DSGVO - Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen insoweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung nicht Rechtmäßig ist oder sie nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Unterrichtungsrecht nach Art. 19 DSGVO - Sie haben das Recht über Umsetzung und die Empfänger informiert zu werden welche von Ihren Berichtigungen, Löschungen oder Einschränkungen der bei uns vorliegenden personenbezogenen Daten Kenntnis haben, insoweit dies nicht unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Auch darüber haben Sie das Recht informiert zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO - Sie haben das Recht, Ihre bei uns vorliegenden personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO - Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Es ist die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes Sachsen, da unser Sitz hier in Sachsen ist. Gleichwohl können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes bzw. Arbeitsplatzes wenden.

Widerrufsrecht nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO - Sie haben das Recht eine Genehmigung/ Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen. Ihre Daten werden unverzüglich gelöscht insoweit es keine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gibt. Die Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt.

Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO - Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche auf Grund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeitet werden, einzulegen, insoweit sich die Gründe aus einer besonderen Position Ihrerseits zusammen setzen. Falls sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Direktwerbung richtet, haben sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen ein Widerspruchsrecht.

Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, reicht eine Email an: info@ihr-datenschutzbeauftrgter-dsgvo.de.

Rechtslage und Anpassung

Die Datenschutzerklärung wird regelmäßig auf Aktualität und Anpassung an die Rechtslage überprüft. Für Anregungen und Änderungen sind wir dankbar. Für Ihren Besuch ist sie auf dem aktuellen Stand vom April 2021.

vicamtec
Tobias Fuchs

Markt 11
01723 Wilsdruff
Deutschland

Tel. +49 35204 268008
Email: info@vicamtec.de

 
 
Impressum | Datenschutz